Schneller Versand
Sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung
Versandkostenfrei ab 50 €

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Online-Versandhandel aufgeführt.

Bestellung

Die von „Ready for Climbing“ in den verschiedenen Medien angebotenen Artikel können telefonisch, über das Internet oder schriftlich bestellt werden.

Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons “kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen: Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

Erkennen und Korrigieren von Eingabefehlern vor der Bestellung

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung sehen Sie nochmals die von Ihnen eingegebenen Daten und Produkte. Mithilfe der [Bearbeiten] Links unter den einzelnen Daten haben Sie nochmals die Möglichkeit diese zu korrigieren. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters beenden, oder durch Drücken des [Kostenpflichtig bestellen] Buttons abschließen.

Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Lieferung/Versandkosten/Rücksendekosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb von drei bis vier Werktagen ab Eingang der Bestellung durch die DHL, auch an Packstationen von DHL. Bei Zahlungsart Vorkasse wird die Ware erst nach Zahlungseingang versendet. Gleiches gilt für Bestellungen von Neukunden ab einem Warenwert von 250 Euro. Die Lieferfrist verlängert sich dann entsprechend.

Die Belieferung ist abhängig von der Verfügbarkeit des Artikels. Sind bestellte Artikel nicht verfügbar, wird sich “Ready for Climbing“ mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen ein konkretes Alternativangebot unterbreiten oder – sofern dieses aus Sicht von „Ready for Climbing“ von vorneherein nicht in Betracht kommt oder Sie dies ausdrücklich wünschen – den Kaufpreis unverzüglich zurück erstatten. Für eine etwaige Ersatzlieferung gilt selbstverständlich ebenfalls das 14-tägige Widerrufsrecht. „Ready for Climbing ist bemüht, mehrere Bestellungen, die am gleichen Tag eingehen, in einem Paket zu versenden. Sollte dies nicht möglich sein, fällt die Versandkostenpauschale mehrfach an. Die Versandkostenpauschale wird bei der Rücksendung der Ware nicht zurückerstattet.

Rücksendekosten übernehmen wir auf freiwilliger Basis und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht (mit dem Recht zum jederzeitigen einseitigen Widerruf dieser Regelung) ab einem Warenwert von 50 Euro. Bei einem Warenwert von weniger als 50 Euro hat der Besteller stets die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Achim Laux
Ready for Climbing
im Gesundheitszentrum St. Anna
Franz Gensler Str. 7-9
65589 Hadamar
Telefon: +49 (0) 6433 - 87 61 57
eMail: info@kletterschuhe.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An:

Achim Laux Ready for Climbing im Gesundheitszentrum St. Anna Franz Gensler Str. 7-9 65589 Hadamar eMail: info@kletterschuhe.de

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Gewährleistung

Bei Mängeln stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Sollte eine bei uns gekaufte Ware Fehler aufweisen, verjähren Ihre Ansprüche als Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Erhalt der Ware. Die Präsentation der Waren im Webshop ist als reine Leistungsbeschreibung zu betrachten, nicht als Garantie für die Beschaffenheit der Waren. Dies gilt auch für sonstige Beschreibungen und Abbildungen der Waren, z.B. in unserem Kundenmagazin, dem Internet und sonstigen Medien.

Werbungen oder Garantien des Herstellers verpflichten „Ready for Climbing“ nicht. In diesem Fall sind Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller oder einem sonstigen Dritten geltend zu machen. Sollten Artikel bereits bei der Lieferung offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, reklamieren Sie diese Fehler umgehend über unsere Servicehotline. Eine ausbleibende Reklamation berührt die Gewährleistungsrechte des Kunden aber nicht. Sie helfen uns aber, eigene Ansprüche gegenüber dem Transporteur durchzusetzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen

Haftung

Über die Gewährleistungsansprüche hinaus gehende Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig von „Ready for Climbing“ verursacht wurde bzw. durch „Ready for Climbing“ eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde. Für unvorhersehbare Schäden wird – außer bei Vorsatz – grundsätzlich nicht gehaftet. Diese Haftungsausschlüsse gelten nicht für den Fall einer schriftlich übernommenen Garantie über die Beschaffenheit der Sache, für den Fall des arglistigen Verschweigens eines Mangels, sowie für Schäden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Zahlungsbedingungen und Zahlungsinformationen

Sie können den Kaufpreis für die bestellte Ware per Vorkasse, Kreditkarte, Bankeinzug (SEPA-Lastschrift), Paypal oder nach Rechnungsstellung per Überweisung bezahlen. Bei Kauf auf Rechnung überweisen Sie den Rechnungsbetrag ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung an die angegebene Kontonummer. Wir behalten uns vor, die Belieferung auf Rechnung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. „Ready for Climbing“ behält sich das Recht vor, Bonitätsabfragen des Kunden durchzuführen. Bei Neukunden liefern wir ab einem Betrag von 250,-- € nur gegen Vorkasse oder Paypalzahlung.

Ein Bankeinzug bzw. eine Lastschrift erfolgt, wenn die Ware unser Lager verlässt.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware steht bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von „Ready for Climbing“.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Die Einzelheiten zum Datenschutz erfahren Sie hier.

Verhaltenskodizes

Wir haben uns den Qualitätskriterien von Trusted Shops unterworfen. Diese können unter der Internetseite http://www.trustedshops.de/guetesiegel/einzelkriterien.html eingesehen werden.

Gerichtsstand

Wenn der Käufer eine juristische Person ist beziehungsweise ein Unternehmer im Sinne des $ 14 BGB, ist der Gerichtsstand Limburg an der Lahn.

Es gilt - auch für Lieferungen ins Ausland - deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss zu eigenen Zwecken und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Sie können den Vertragsschluss speichern, indem Sie die E-Mail, in der dieser enthalten ist, speichern. Ihre Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.

Hinweis zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien und Akkus nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel) unentgeldlich zurückgeben. Sie können Batterien und Akkus auch frei per Post an uns zurücksenden.

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg Für Quecksilber. Weitere Infos über das Rücknahmesystem und des Gesetzestext zur Batterieverordung finden Sie auf der Hompage der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien.

Vertragspartner

Achim Laux
Ready for Climbing
im Gesundheitszentrum St. Anna
Franz Gensler Str. 7-9
65589 Hadamar

Buchhaltung:
+49 (0) 6433 / 87 61 57

Verwaltung & Versand:
+49 (0) 6433 / 87 61 56

eMail: info@kletterschuhe.de
Web: www.kletterschuhe.de

USt-IdNr.: DE 191 520 408
Gerichtsstand: 65549 Limburg (Lahn)